Wildwasser > Aktuell > Stellenausschreibungen

Erfahrene Sozialarbeiterin für den ambulanten Betreuungsbereich

Wildwasser e.V. sucht ab sofort eine erfahrene Sozialarbeiterin für den ambulanten Betreuungsbereich
( z.B. Familienhilfe, erzieherischer Beistand sowie -Betreutes Einzel- und Zweierwohnen)

Wildwasser e.V. ist ein Träger, der im Auftrag der Jugendämter eine mädchenspezifische Krisenintervention, Clearing und Betreuung anbietet.

Ihre Qualifikation:
Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom, B.A., M.A. oder vergleichbar) mit staatlicher Anerkennung und mehrjähriger Berufserfahrung

Sie sollen mitbringen:

  • Wissen um Lebenslagen der Mädchen und jungen Frauen, geschlechtsspezifischen Bedarfen und Besonderheiten
  • Erfahrungen in Mädchenarbeit, gern auch im stationären Bereich
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Wissen in Bezug auf die Folgen der Gewalterfahrung, sowie ihre spezielle Dynamik in der Familie
  • Offenheit für parteiliche und systemische Arbeit im interkulturellen Frauen-Team

Wir bieten:

  • Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger
  • Supervision
  • Teamfortbildungen
  • Entlohnung in Anlehnung an TVL

Wir freuen uns auf eine Kollegin, die mit Offenheit, Energie und Durchsetzungsvermögen mit uns zusammenarbeitet.

Adresse:
Wildwasser e.V.
Wriezener Str. 10-11
13359 Berlin

gf_zimmermann@wildwasser-berlin.de

S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

als PDF-Download

In der selbsthilfe & beratung bei Wildwasser e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle mit 15 Wochenstunden zu besetzen.
Bezahlung in Anlehnung an TVL. Die Stelle ist befristet mit Option auf Verlängerung.


Die selbsthilfe & beratung ist ein Projekt von und für Frauen* und Trans*, die sexualisierte Gewalt in der Kindheit erlebt haben. Sie ist Anfang der 80er Jahre aus einer Selbsthilfegruppe heraus entstanden und war Ausdruck der Notwendigkeit, das Thema sexualisierte Gewalt sichtbar zu machen und autonome Räume für Betroffene zu schaffen. Die selbsthilfe & beratung hat über die Jahre ihr Konzept der politischen Selbsthilfe beibehalten und weiterentwickelt. Allen Arbeitsabläufen liegt ein menschenrechtsbasiertes Verständnis zugrunde.


Bewerben können sich aus konzeptionellen Gründen ausschließlich von sexualisierter Gewalt in der Kindheit betroffene Frauen* und Trans*. Wir streben eine angemessene Vertretung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen bei uns im Projekt an . Daher freuen wir uns besonders über die Bewerbung von BPoC, Angehörigen ethnischer Minderheiten und Überlebenden von Zwangspsychiatrie.


Erwartungen, Anforderungen und Aufgaben:


◆ Erfahrung in der selbstorganisierten Projektarbeit
◆ Bereitschaft, sich mit sämtlichen Arbeits- und Aufgabenbereichen in der
    selbsthilfe & beratung vertraut zu machen – insbesondere mit dem Bereich     
    Gruppenarbeit
◆ Engagierte und präzise Arbeit im Sinne des konzeptionellen Rahmens
◆ Fähigkeit, sich auf unterschiedliche Menschen in einer Vielzahl von    
     Lebenswirklichkeiten einlassen zu können
◆ Kooperations- und Kritikfähigkeit
◆ Sicherer Umgang in der deutschen Lautsprache
◆ Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln
◆ Zeitliche Flexibilität
◆ Interesse, gutes Auffassungsvermögen und Initiative


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung - ohne Lichtbild - an:
selbsthilfe & beratung
Friesenstr. 6
10965 Berlin


oder per Email:
selbsthilfe@wildwasser-berlin.de

Ein Teil der Räume in der selbsthilfe & beratung befindet sich im 5.OG, ohne Aufzug.

Pädagogische Mitarbeiterin für Vertretungsdienste

Pädagogische Mitarbeiterin für Vertretungsdienste

Mädchennotdienst von Wildwasser e.V. sucht zum 01.04.2019 eine pädagogische Mitareiterin (Sozialarbeiterin/ Erzieherin) als Krankheit- und Urlaubsvertretung.

Mädchennotdienst ist eine mädchenspezifische Kriseneinrichtung, die im Auftrag des Jugendamtes Clearing und Krisenunterbringung nach §§ 41, 42 und 34 SGB VIII anbietet.

Sie sollen mitbringen:

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Wissen um Lebenslagen der Mädchen und jungen Frauen, geschlechtsspezifischen Bedarfen und Besonderheiten
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Wissen in Bezug auf die Folgen der Gewalterfahrung, sowie ihre spezielle Dynamik in der Familie
  • Offenheit für parteiliche und systemische Arbeit im interkulturellen Frauen-Team

Wir bieten:

  • Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger
  • Supervision

Wir freuen uns auf eine Kollegin, die mit Offenheit, Energie und Durchsetzungsvermögen mit uns zusammenarbeitet.

Adresse:

Wildwasser e.V.
Mädchennotdienst
z.Hd. Dorothea Zimmermann
Wriezener Str. 10/11
13359 Berlin

gf-Zimmermann@wildwasser-berlin.de