Wildwasser > Aktuell > Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in Frauen*NachCafé

Mitarbeiter*in Frauen*NachtCafé

Wildwasser e.V. sucht zum 01.07.2018 für das Frauen*NachtCafé – nächtliche Krisenanlaufstelle - eine neue Mitarbeiter*in. Die Stelle wird in Anlehnung an TV-L bezahlt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden und umfasst wechselnde Schichtdienste in den Öffnungszeiten des Frauen*NachtCafés, sowie flexible Bürozeiten und wöchentliche Teamsitzungen.

Das Frauen*NachtCafé arbeitet nach dem betroffenenkontrollierten Ansatz. Voraussetzung für die Einstellung ist daher die Betroffenheit von sexualisierter Gewalt in der Kindheit und Jugend.

Die Stelle umfasst folgende Tätigkeiten:

• telefonische und persönliche Beratung von Frauen* in Krisensituationen und besonderen Problemlagen
• Betreuung des offenen Café-Bereiches
• Gestaltung und Moderation thematischer Gesprächsrunden und anderer wechselnder Programmangebote, wie z.B. Kochabende
• Öffentlichkeitsarbeit, Gremienarbeit, Berichtswesen, Bürodienst, organisatorische Aufgaben wie z.B. Veranstaltungsplanung
• Weiterentwicklung des Projektes in enger Zusammenarbeit mit den anderen Projektteilen von Wildwasser e.V.

Wir erwarten:

• Fachschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
• Auseinandersetzung mit der eigenen sexualisierten Gewalterfahrung in der Kindheit und Jugend sowie Bereitschaft mit der Betroffenheit öffentlich sichtbar zu sein
• praktische Erfahrungen in der Antigewaltarbeit und Krisenintervention mit Frauen*, sowie lösungs- und ressourcenorientierte Beratungskompetenz gewünscht
• Bereitschaft, sich auf den Kontakt mit Frauen* in krisenhaften und verrückten Zuständen einzulassen
• Sensibilität gegenüber unterschiedlichen (geschlechtlichen) Identitäten & Lebensrealitäten, Mehrfachdiskriminierungen und gesellschaftlichen Machtverhältnissen, sowie die Bereitschaft sich mit diesen Themen inhaltlich und kontrovers auseinanderzusetzen
• Bereitschaft zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
• Bereitschaft zur Nachtarbeit und Wechselschicht
• hohe Belastbarkeit, Stabilität und Kompromissfähigkeit in stress- und konfliktreichen Situationen

Wir bieten:

• ein spannendes Tätigkeitsfeld in einem transkulturellen und interdisziplinären Team
• Möglichkeit eigene Gestaltungsideen einzubringen und umzusetzen
• regelmäßige Teamsitzungen, Intervision und Supervision
• Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie an Fachteams

 

Bewerbungen bis zum 20.05.2018 an:

Wildwasser Frauen*NachtCafé

Mareschstraße 14

12055 Berlin

Oder per E-Mail an: frauennachtcafe@wildwasser-berlin.de

Stellenausschreibung Hauswirtschafterin für Mädchenwohngruppe

Hauswirtschafterin für Mädchenwohngruppe DonyA zur Festeinstellung für 20 Stunden/Woche

Wildwasser e.V. sucht zum 01.08.2018 eine Hauswirtschafterin. 

Anforderungen:

Bewerberinnen sollten über eine berufliche Ausbildung als Hauswirtschafterin, Köchin oder gleichwertige Qualifikation verfügen.

Zum persönlichen Profil zählen wir:

  • eine zugewandte Haltung gegenüber Mädchen in ihrer individuellen besonderen Lebenslage
  • ein pädagogisches Grundverständnis sowie die Bereitschaft, Mädchen bei hauswirtschaftlichen Aufgaben mit einzubeziehen
  • Flexibilität und Standfestigkeit sind Voraussetzung

Die wesentlichen Aufgaben sind folgende hauswirtschaftliche Tätigkeiten:

  • Vor- und Zubereitung von Mahlzeiten für 9 Personen
  • Einkauf von Lebensmitteln, Speiseplanerstellung und Lagerhaltung
  • Wäschepflege
  • Reinigung der Gemeinschaftsflächen
  • Einhaltung von Hygienebestimmungen und Lebensmittelvorschriften
  • Instandhaltung/ Ersatzbeschaffung im Haus in Absprache mit der Bereichsleiterin und der Hausmeisterin

Wir bieten:

  • die Mitarbeit in einem qualifizierten Team
  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf eine Kollegin, die mit Offenheit, Energie und Durchsetzungsvermögen mit uns zusammenarbeitet.

 

Adresse:

Wildwasser e.V.
z.Hd. Irina Stolz
Wriezener Str. 10
13359 Berlin

gf-maedchen@wildwasser-berlin.de

Stellenausschreibung Pädagogische Mitarbeiterin für Vertretungsdienste

PDF zum Download

Mädchennotdienst von Wildwasser e.V. sucht zum 01.06.2018 eine pädagogische Mitarbeiterin (Sozialarbeiterin/ Erzieherin) als Krankheits- und Urlaubsvertretung.

Mädchennotdienst ist eine mädchenspezifische Kriseneinrichtung, die im Auftrag des Jugendamtes Clearing und Krisenunterbringung nach §§ 41, 42 und 34 SGB VIII anbietet.

Sie sollten mitbringen:

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Wissen um Lebenslagen der Mädchen und jungen Frauen, geschlechtsspezifischen Bedarfen und Besonderheiten
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Wissen in Bezug auf die Folgen der Gewalterfahrung, sowie ihre spezielle Dynamik in der Familie
  • Offenheit für parteiliche und systemische Arbeit im interkulturellen Frauen-Team

Wir bieten:

  • Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger
  • Supervision

Wir freuen uns auf eine Kollegin, die mit Offenheit, Energie und Durchsetzungsvermögen mit uns zusammenarbeitet.

Adresse:
Mädchennotdienst Wildwasser e.V.
z.Hd. Irina Stolz
Bornemannstr. 12
13357 Berlin

gf-maedchen@wildwasser-berlin.de

Stellenausschreibung Betreuerin für die interkulturelle Mädchenwohngruppe DonyA

PDF zum Download

Wildwasser e.V. sucht zum 01.07.2018 eine Betreuerin für die interkulturelle Mädchenwohngruppe DonyA.

Qualifikation: Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin

Voraussetzungen:

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Wissen um die verschiedenen Lebenslagen der Mädchen und jungen Frauen, Kenntnisse über geschlechtsspezifische Bedarfe und Besonderheiten
  • Erfahrungen in der stationären Jugendhilfe und Mädchenarbeit
  • Wissen in Bezug auf die Folgen von Gewalterfahrungen, sowie ihre spezielle Dynamik in der Familie
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Offenheit für parteiliche und systemische Arbeit im interkulturellen Frauen-Team
  • Beratungserfahrungen

Wir wünschen uns eine Kollegin mit Erfahrungen in:

  • Moderation und Mediation in Krisensituationen. Dieses Vorgehen kommt sowohl bei Problemen Einzelner als auch bei Gruppenkonflikten zum Einsatz.
  • Bezugsbetreuung bei Mädchen mit psychiatrischen Diagnosen
  • Niederschwelliges Beziehungsangebot bei den Mädchen mit massiven Bindungsstörungen

Wir freuen uns auf eine Kollegin, die mit Offenheit, Energie und Durchsetzungsvermögen mit uns zusammenarbeitet.

Wir bieten:

  • Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger
  • Supervision
  • Teamfortbildungen
  • 29,25 Stunden Stelle
  • Entlohnung in Anlehnung an TV-L

Bewerbungen bitte an:
Wildwasser e.V.
z.Hd. Irina Stolz
Wriezener Str. 10-11
13359 Berlin

Gf-maedchen@wildwasser-berlin.de

Stellenausschreibung Selbsthilfe & Beratung

In der Selbsthilfe & Beratung für Frauen* und Trans* bei Wildwasser e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle über 29,55 Wochenstunden zu besetzen. Bezahlung in Anlehnung an TVL. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet mit Option auf Verlängerung.

Bewerben können sich aus konzeptionellen Gründen ausschließlich von sexualisierter Gewalt in der Kindheit betroffene Frauen*, wobei wir Frauen* of Color, Schwarze Frauen*, Frauen* mit Migrationsgeschichte und von Zwangspsychiatrie Betroffene besonders zu einer Bewerbung einladen.

Wir erwarten die Kompetenzen und das Interesse für folgende Aufgaben:

  • Beratung von Frauen* und Trans*, die in der Kindheit sexuelle Gewalt erlebt haben oder das vermuten, Beratung von Freund*innen, Bezugspersonen und Partner*innen sowie von Menschen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit gewalt-betroffenen Frauen* und Trans* zu tun haben
  • Koordination und Unterstützung von Selbsthilfe-Gruppen
  • Anleitung, Koordination und Organisation von Workshops
  • Teilnahme an Teamtreffen und Supervision
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen
  • Weiterentwicklung von Arbeitsinhalten
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Mittelakquise
  • Erfahrungen im Umgang mit Behörden und fundierte Kenntnisse der aktuellen (Sozial-) Gesetzgebung erwünscht
  • Außenvertretung der Selbsthilfe & Beratung, Vernetzungs- und Gremienarbeit

Die Mitarbeit erfordert flexible Arbeitszeiten – auch abends, sowie die Bereitschaft, sich auf unterschiedliche Menschen in einer Vielzahl von Lebenswirklichkeiten einlassen zu können. Die Auseinandersetzung mit (sexualisierter) Gewalt und Diskriminierungen aller Art sind unabdingbar – ebenso Erfahrung mit Selbstvertretungsarbeit.

Leider müssen wir darauf hinweisen, dass unsere Räumlichkeiten nicht barrierefrei sind.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an:

Selbsthilfe & Beratung, Friesenstr. 6, 10965 Berlin oder per

Email: selbsthilfe@wildwasser-berlin.de

Erfahrene Sozialarbeiterin für den ambulanten Betreuungsbereich

Wildwasser e.V. sucht eine erfahrene Sozialarbeiterin für den ambulanten Betreuungsbereich
( z.B. Familienhilfe, erzieherischer Beistand sowie -Betreutes Einzel- und Zweierwohnen)

Wildwasser e.V.  ist ein Träger, der im Auftrag der Jugendämter eine mädchenspezifische Krisenintervention, Clearing und Betreuung  anbietet.

Ihre Qualifikation:
Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom, B.A., M.A. oder vergleichbar) mit staatlicher Anerkennung und mehrjähriger Berufserfahrung

Sie sollen mitbringen:

  • Wissen um Lebenslagen der Mädchen und jungen Frauen, geschlechtsspezifischen Bedarfen und Besonderheiten
  • Erfahrungen in Mädchenarbeit, gern auch im stationären Bereich
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Wissen in Bezug auf die Folgen der Gewalterfahrung, sowie ihre spezielle Dynamik in der Familie
  • Offenheit für parteiliche und systemische Arbeit im interkulturellen Frauen-Team

Wir bieten:

  • Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger
  • Supervision
  • Teamfortbildungen
  • Entlohnung in Anlehnung an TVL

Wir freuen uns auf eine Kollegin, die mit Offenheit, Energie und Durchsetzungsvermögen mit uns zusammenarbeitet.

Adresse:
Wildwasser e.V.
z.Hd. Irina Stolz
Wriezener Str. 10
13359 Berlin

gf-maedchen@wildwasser-berlin.de