Wildwasser > Aktuell > Stellenausschreibungen

Projektleiterin mit geschäftsführenden Aufgaben

Wildwasser e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit über 50 Mitarbeiterinnen. Wir arbeiten seit über 30 Jahren transkulturell, feministisch und parteilich gegen sexualisierte Gewalt. Für das Leitungsteam suchen wir 

eine Projektleiterin mit geschäftsführenden Aufgaben

Ihre Aufgaben

Als Projektleiterin sind Sie gemeinsam mit der zweiten geschäftsführenden Kollegin für bereichsübergreifende Geschäfte und Aufgaben des Vereins von Wildwasser verantwortlich.

Dazu gehören insbesondere:

  • Strategische, konzeptionelle und organisatorische Weiterentwicklung des Vereins
  • Leitung und Personalverantwortung für den Bereich der Selbsthilfe, des Frauennachtcafés und der EHS Beratung
  • Personalführung und Budgetverantwortung
  • Verantwortung für das interne Qualitätsmanagement und den Arbeitsschutz
  • Zuwendungs- und Entgeltverhandlung mit den jeweils zuständigen Senatsverwaltungen
  • Netzwerk-, Gremien- und politische Lobbyarbeit

Ihr Profil

  • feministische Grundhaltung
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master)
  • Führungs- und Leitungserfahrung im sozialen Bereich
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit, Kommunikations-, Moderations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Fachkenntnisse zum Thema sexualisierte Gewalt
  • Kenntnisse zum Betroffenenkontrollierten Ansatz

Stellenumfang: 75-100%
Die Vergütung erfolgt angelehnt an TVL 11

Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Position haben, an selbständiges und effizientes Arbeiten gewöhnt sind und für Ihre Führungsqualitäten und zwischenmenschlichen Fähigkeiten geschätzt werden, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit entsprechenden Referenzen.

Bewerbungsgespräche werden am 23.05.2017 stattfinden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 19. Mai 2017 an:

Wildwasser e.V.

Irina Stolz

Wriezener Straße 10-11

13359 Berlin

geschaeftsfuehrung@wildwasser-berlin.de

erfahrene Sozialarbeiterin oder Erzieherin in der Krisenwohnung

Mädchennotdienst von Wildwasser e.V. sucht ab sofort eine erfahrene Sozialarbeiterin oder Erzieherin zur Festanstellung in der Krisenwohnung

Mädchennotdienst ist eine mädchenspezifische Kriseneinrichtung, die im Auftrag des Jugendamtes Clearing und Krisenunterbringung nach §§ 41, 42 und 34 SGB VIII anbietet.

Ihre Qualifikation:

Voraussetzung ist grundsätzlich eine Ausbildung als Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin oder Erzieherin mit staatlicher Anerkennung und mehrjähriger Berufserfahrung.

Sie sollen mitbringen:

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Wissen um Lebenslagen der Mädchen und jungen Frauen, geschlechtsspezifischen Bedarfen und Besonderheiten
  • Erfahrungen in Mädchenarbeit, gern auch im stationären Bereich
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Wissen in Bezug auf die Folgen der Gewalterfahrung, sowie ihre spezielle Dynamik in der Familie
  • Offenheit für parteiliche und systemische Arbeit im interkulturellen Frauen-Team

Wir bieten:

  • Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger
  • Supervision
  • Teamfortbildungen
  • 29,52 Std./Wo.
  • Entlohnung in Anlehnung an TVL

Wir freuen uns auf eine Kollegin, die mit Offenheit, Energie und Durchsetzungsvermögen mit uns zusammenarbeitet.

Adresse:

Mädchennotdienst Wildwasser e.V.
z.Hd. Irina Stolz
Bornemannstr. 12
13357 Berlin

maedchennotdienst-leitung@wildwasser-berlin.de