Wildwasser > Aktuell > Artikel

Referentin* für das Mobile Schulungsteam Kinderschutz

Wildwasser e.V. sucht zum 01.12.2020 eine Referentin* für das „Mobile Schulungsteam Kinderschutz“ (MSK) zur Weiterbildung der Mitarbeiter*innen in Berliner „Unterkünften für Geflüchtete, Asylbegehrende sowie andere vom Land zugewiesene Personen“.

Wir suchen eine Kollegin* mit großem Interesse an der Vermittlung von Fortbildungsinhalten zum migrationssensiblen Kinderschutz und der Bereitschaft diese ganztägig in Gemeinschaftsunterkünften im Land Berlin im Co-Team anzubieten.

 

Notwendige persönliche Voraussetzungen:

-          Hochschulabschluss in einem pädagogischen Fachgebiet

-          Einschlägige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und im Berliner Kinderschutzverfahren

-          Erfahrungsbasierte Kompetenzen im Bereich der Bildungsarbeit (methodisch-didaktische Kenntnisse, Präsentationsmethoden und Moderationstechniken, Kommunikationsstrategien)

-          Bereitschaft zur diskriminierungsarmen und rassismuskritischen Vermittlung der Inhalte

-          Selbstständigkeit, Reflexionsfähigkeit und zeitliche Flexibilität

 

Wir bieten:

-          25 Std./Wo., Entlohnung in Anlehnung an TVL

-          Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit vielen Möglichkeiten zur Mitgestaltung in einem engagierten und interdisziplinären Team

-          Regelmäßige Supervision

-          Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger mit internen Fortbildungsangeboten

 

Wildwasser e.V. möchte insbesondere Women* of Color und Frauen* mit Migrations- oder Fluchterfahrung zu einer Bewerbung ermutigen. Bewerbungsfrist ist der 23.10.2020. Die Vorstellungsgespräche planen wir für den 02. und 03.11.2020.

 

Bewerbungen gerne per E-Mail (als PDF) an: msk@wildwasser-berlin.de

 

Adresse:
Mobiles Schulungsteam Kinderschutz

Wildwasser e.V.
Ebertystr. 28
10249 Berlin

 

Zurück