Wildwasser > Aktuell > Artikel

Referentin* für das Mobile Schulungsteam Kinderschutz

Wildwasser e.V. sucht zum 01.02.2020 eine Referentin* für das „Mobile Schulungsteam Kinderschutz“ (MSK) zur Weiterbildung der Mitarbeiter*innen in Berliner „Unterkünften für Geflüchtete, Asylbegehrende sowie andere vom Land zugewiesene Personen“.

Das Mobile Schulungsteam vermittelt multiperspektivisch Fortbildungsinhalte zum Thema Kinderschutz und gewährleistet damit Sensibilität und Handlungssicherheit bei den Mitarbeitenden auf allen institutionellen Ebenen.

Notwendige persönliche Voraussetzungen:

-          Hochschulabschluss in einem pädagogischen Fachgebiet
-          Langjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und in der migrationssensiblen Sozialen Arbeit
-          Besondere Expertise im institutionellen Kinder- und Gewaltschutz
-          Ausgeprägte Kompetenzen im Bereich der Bildungsarbeit (methodisch-didaktische Kenntnisse, Präsentationsmethoden und Moderationstechniken, Kommunikationsstrategien)
-          Orientierungswissen im Bereich des Asylverfahrensgesetzes sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes, dem Familien- und Verwaltungsrecht, dem SGB VIII sowie den spezifischen Berliner Ausführungsvorschriften im Bereich der Jugendhilfe
-          Selbstständigkeit, Selbstreflexion, Zuverlässigkeit, hohe Flexibilität

Wir bieten:

-          29,52 Std./Wo., Entlohnung in Anlehnung an TVL
-          Interessante und vielseitige Tätigkeit mit vielen Möglichkeiten zur Mitgestaltung
-          Engagiertes und interdisziplinäres Team
-          Regelmäßige Supervision
-          Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger mit internen Fortbildungsangeboten

Wildwasser e.V. möchte insbesondere Women of Color und Frauen mit Migrations- oder Fluchterfahrung zu einer Bewerbung ermutigen.

Bewerbungen gerne als PDF per Email an: msk@wildwasser-berlin.de

Adresse:
Mobiles Schulungsteam Kinderschutz

Wildwasser e.V.
Ebertystr. 28
10249 Berlin

Zurück