Wildwasser > Aktuell > Artikel

❀ Von Kirschblüten, Buttplugs und weiteren Sinnlichkeiten ❀ Erotisches Schreiben in der Selbsthilfe & Beratung

Wenn du deine eigene erotische Geschichte schreiben würdest- wie wäre sie? Was würde sie beinhalten und was nicht? Wenn du an all die Bilder denkst, die Gesellschaften uns jeden Tag vermitteln, wie Sex und Erotik sein sollte und für wen: Was fehlt dir? Was macht dich wütend? Was möchtest du verändern? Wie können Worte begleiten, stärken und neue Erfahrungen öffnen?

In diesem Workshop werden wir Bewegung, Entspannung, Diskussionen und Kreativität nutzen, um Ideen zu Erotik, Körpern, Begehren und Genüssen… Raum zu geben, sie herauszufordern und zu erweitern. Wir werden uns gemeinsam oder in Kleingruppen austauschen und schreiben und es gibt Zeit zum allein denken, spüren und ausdrücken. „Korrektheit“ in Rechtschreibung und Grammatik sowie Vorkenntnisse spielen keine Rolle und die Geschichten können in jeglichen Sprachen geschrieben werden. Es geht darum, dass unsere Worte fließen können und zu schauen wohin sie uns tragen und was sie in uns kreieren, aber auch unsere Blockaden sein lassen zu können und ihnen zuzuhören.

Der Workshop ist offen für alle Frauen* und Trans* die sexualisierte Gewalt in der Kindheit erlebt haben.

Er findet am 26.05.2019 von 11 - 17 Uhr (mit langer Pause) in den Ladenräume der Selbsthilfe & Beratung von Wildwasser (Friesenstraße 6, 10965 Berlin) statt. Die Räume sind rollstuhl-zugänglich, aber die Toilette leider nicht.

Wir freuen uns über eine Anmeldung unter selbsthilfe@wildwasser-berlin.de oder auf unserem Anrufbeantworter unter 030/ 6939192.

Zurück