Wildwasser > Aktuell > Artikel

Pressemitteilung

Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande an Brigitte Hauschild 

Wildwasser e.V. gratuliert Brigitte Hauschild zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, das ihr als Anerkennung für ihre Verdienste „im Bereich Prävention und Bekämpfung von sexuellem Missbrauch in Lateinamerika“ stellvertretend für den Bundespräsidenten Joachim Gauck durch die Staatssekretärin Sigrid Klebba im Januar 2014 überreicht wurde.

Brigitte Hauschild hat einige Jahre ehrenamtlich bei Wildwasser im Frauenladen der Selbsthilfe und Beratung mitgearbeitet und sich vielfältig gegen sexualisierte Gewalt engagiert. Während dieser ehrenamtlichen Tätigkeit in Berlin hat sie sich bereits darauf vorbereitet, die Idee der Selbsthilfegruppen für Frauen, die in ihrer Kindheit sexuell missbraucht wurden, in Nicaragua anzubieten. Dabei war der von Wildwasser e.V. entwickelte Leitfaden für Selbsthilfegruppen, der von ihr übersetzt wurde, ein wichtiges Werkzeug.

Daraus ist die Fundación Aguas Bravas Nicaragua (ABN) entstanden, wo heute 6 Frauen hauptamtlich arbeiten. ABN ist ein Projekt, das mit einem betroffenenkontrolliertem Ansatz arbeitet und derzeit 6 Selbsthilfegruppen in verschiedenen Regionen des Landes begleitet. Mehr als 20 Gruppen sind seit Gründung von ABN entstanden.

ABN ist inzwischen nicht nur eine Organisation, die betroffenen Frauen einen Raum bietet, ihr Schweigen zu brechen und ihre Geschichte aufzuarbeiten, sondern ist im Bereich von Weiterbildung über die Folgen sexualisierter Gewalt in der Kindheit tätig. Jedes Jahr werden ca. 25 Psychologinnen fort- und weitergebildet und an zwei Universitäten führt ABN auf Anfrage Unterrichtseinheiten zu dem Thema durch. ABN wird darüber hinaus per Email von betroffenen Frauen aus vielen Ländern Lateinamerikas als Möglichkeit genutzt sich mit anderen betroffenen Frauen auszutauschen.

Wir freuen uns über diese Anerkennung des beeindruckenden unermüdlichen Engagements von Brigitte Hauschild, und damit auch von den anderen Mitgründerinnen in Nicaragua gegen sexualisierte Gewalt und gratulieren ihr herzlich.

Brigitte Hauschild steht für Interviews zur Verfügung. Kontakt: 017696371270.

Zurück