Wildwasser > Aktuell > Artikel

Weihnachten für Mädchennotdienst

als PDF zum Download

Pressemitteilung

 

Weihnachten für Mädchennotdienst

 

Die Mädchen der Krisenwohnung des Mädchennotdienstes und der interkulturellen Wohngruppe „Donya“ von Wildwasser e.V. möchten sich recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken.

Wir hören jeden Tag nicht erfreuliche Nachrichten über die Finanzkrise, über die Geldveruntreuung, über die Sparmaßnahme des Berliner Senats oder der Bundsregierung.

Trotz alledem verbringen unsere Mädchen auch dieses Jahr ein tolles Weihnachtsfest mit schönen Geschenken.

In unseren Einrichtungen betreuen wir Mädchen im Alter zwischen 12 bis 18 Jahren, die familiärer oder sexueller Gewalt ausgesetzt, vernachlässigt oder von Zwangsheirat bedroht sind. Gerade zur Weihnachtszeit ist es für die Mädchen besonders schmerzlich, dass sie keine Familie haben, bei der sie gut aufgehoben sind. Deshalb freuen wir uns sehr über die Unterstützung der sozialengagierten Stiftungen, Firmen und Privatpersonen.

Für langjährige Unterstützung unserer Arbeit möchten wir einige dieser SpenderInnen namentlich erwähnen:

Deutsche Kinderhilfe e.V. übergab uns 30 Gutscheine im Wert von je 10 Euro

Vattenfall überreichte zwei volle Kisten mit den Kinder- und Jugendgerechten Büchern

Tim´s Muffins Unlimited Backwaren GmbH liefert seit über 10 Jahren Leckereien aus ihrer Bäckerei

Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG stellte für unser Fest 20 Kisten Apfelsaft und Mineralwasser bereit.

LPG BioMarkt lieferte Lebensmitte für das gesunde Weihnachtsessen

Vielen vielen Dank!

Ansprechpartnerinnen für weitere Auskünfte:

Irina Leichsenring, Bereichsleiterin Wildwasser e.V., Bornemannstr.12, 13357 Berlin,

T.: 030/21003990; Fax: 030/21003991;

mail: maedchennotdienst-leitung@wildwasser-berlin.de

Zurück