Wildwasser > Aktuell > Angebote Frauen/ Trans*

Erstberatung ohne vorherige Anmeldung

In den Ladenräumen der Selbsthilfe
Dunkelgrün gestrichener Gruppenraum

Offene Erstberatung ohne vorherige Anmeldung -

für Frauen* und Trans*, die in ihrer Kindheit sexualisierte Gewalt erlebt haben oder dies vermuten:

Dienstag von 9 bis 10.30 Uhr,

Mittwoch von 16 bis 17.30 Uhr, sowie

Donnerstag von 13 bis 14.30 Uhr

Anonym und kostenfrei

in den Ladenräumen der selbsthilfe & beratung, Friesenstraße 6 in Kreuzberg/Parterre.

Die Räume sind mit breiten Türen ausgestattet, das WC ist jedoch sehr klein und nicht befahrbar mit Rollstuhl. Wir können bei Bedarf auf barrierefreie Räume ausweichen - in diesem Fall bitte im Vorhinein Kontakt mit uns aufnehmen!

Gesprächsrunde im Frauen*NachtCafé

Was kann Freundschaft?

Freundschaftliche Beziehungen sind für viele Menschen neben und besonders bei fehlender Familie und/oder Partner*innen die wesentlichen sozialen Bezugspunkte im Leben. Sie begleiten, unterstützen und stärken. Doch nicht selten geraten auch Freundschaften an ihre Grenzen, nicht zuletzt aufgrund hoher Erwartungen. Aber was können wir von einer Freundschaft erwarten und was erwartet uns, wenn wir eine (selbst-)verantwortungsvolle Bindung eingehen möchten.

 

Termin: Freitag, 29.11.2019 | 19 - ca. 20 Uhr 

Ort: Frauen*NachtCafé | Mareschstr. 14 | 12055 Berlin-Neukölln

Kosten: kostenfrei, anonym & ohne Voranmeldung

Das WC ist leider nicht barrierearm!

Schnelle Küche im Frauen*NachtCafé

Diesmal gibt es:

Milchreis mit Zimt & Zucker und Himbeer-Soße

Ein Kochabend der einfachen und leckeren Art. Schmeißt euch die Kochschürzen um und kocht mit uns!

Wir freuen uns auf Euch!


Termin: Samstag, 16.11.2019 | ab 19 Uhr

Ort: Frauen*NachtCafé | Mareschstr. 14 | 12055 Berlin-Neukölln

Kosten: kostenfrei, anonym & ohne Voranmeldung

Das WC ist leider nicht barrierearm!

Ausstellungseröffnung mit Rebe Domiciano im Frauen*NachtCafé

Rebe Domiciano (@Rebe_Dom) lädt uns mit dieser Arbeit ein, einen Teil ihres emotionalen und mentalen Heilungsprozesses nach zwei intensiven Wintern in Berlin zu erleben. Themen im Zusammenhang mit Selbstachtung, Selbstliebe, Beziehungspflege, persönlicher Motivation und Loslassen dienten als Grundlage für ihre erste Serie von Collagen.

Für Snacks und alkoholfreie Getränke ist gesorgt. 

Die Ausstellung läuft bis zum 21.12.2019.

 

Termin: Freitag, 09.11.2019 | ab 19 Uhr

Ort: Frauen*NachtCafé | Mareschstr. 14 | 12055 B-Neukölln

Kosten: kostenfrei, anonym & ohne Voranmeldung

Das WC ist leider nicht barrierearm!

Workshop im Frauen*NachtCafé: Achtsame Berührung im Kontakt mit mir und anderen

Manchmal wünschen wir uns, dass uns einfach mal jemand in den Arm nimmt. Oder eine Weile unsere Hand hält. Und doch sind da oft auch Gefühle wie Angst, Unsicherheit und Wut. Im geschützten Rahmen möchten wir uns mit Euch die Zeit nehmen, um in uns hinein zu spüren: Welche Berührung tut mir gut? Was fühlt sich heute Abend für mich stimmig an?

Anmeldung unter: frauennachtcafe@wildwasser-berlin.de

 

Termin: Freitag, 20.11.2019 | 16 - 17.30 Uhr 

Ort: Frauen*NachtCafé | Mareschstr. 14 | 12055 Berlin-Neukölln

Kosten: kostenfrei & anonym

Das WC ist leider nicht barrierearm!

Berliner EHS-Beratung zum "Fonds sexueller Missbrauch"


Kostenlose Beratung und Unterstützung beim Antrag zum Fonds sexueller Missbrauch / Ergänzendes Hilfesystem


Jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr: telefonisch unter 030/ 695 17 917
Das Angebot ist für alle offen. 

Jeden Mittwoch von 17 bis 18 Uhr: offene Sprechzeit (Kurzberatung ohne Termin) für Frauen*, Trans- und Inter-Personen. Einfach vorbeikommen, ohne Anmeldung. 

Jeder Zeit: unter ehs@wildwasser-berlin.de



Ort: Mareschstraße 14 | 12055 Berlin (S-Bahn-Haltestelle Sonnenalle, M41-Bushaltestelle Mareschstraße)
Kosten: kostenfrei, anonym & ohne Anmeldung
Das WC ist leider nicht barrierearm.

Weitere Informationen zum Frauen*NachtCafé: hier

Weitere Informationen zur EHS-Beratung: hier

PatVerfü® - spezielle Patientenverfügung gegen psychiatrischen Zwang

 

die wildwasser selbsthilfe & beratung empfiehlt die PatVerfü®  - eine spezielle patientenverfügung gegen psychiatrischen zwang. 

weitere informationen hier, im beratungszentrum PatVerfü® - im haus der demokratie und menschenrechte, greifswalder str. 4, 10405 berlin, 2. hinterhof (aufgang A), 1.OG, raum 1102,      tel.: 030 - 29 11 001 - sowie in der beratungsstelle der wildwasser-selbsthilfe.